quadRats verpflichten Ondrej Poul

Die Entwicklung im internationalen Inlinehockey und die Entwicklung im aktuellen Kader im speziellen haben des ISC Mannheim dazu bewogen sich für die kommende Saison zu verstärken. Zum ersten mal wird ein ausländischer Spieler für den ISC Mannheim auf Torejagd gehen.

Herzlich willkommen in Mannheim Ondrej Poul

Wir begrüßen herzlich Ondrej Poul als neues Teammitglied bei der ersten Mannschaft. Der 26 jährige Tscheche wechselt mit sofortiger Wirkung von den Mad Parrots, die einige vom internationalen Osterturnier kennen dürften, nach Mannheim. Ondrej wird den ISC so oft wie möglich, punktuell unterstützen. Er wird beim ISC die Nummer 28 tragen.

Bisher spielte Ondrej für die Mad Parrots in der Tschechischen ersten Liga und war gleichzeitig auch auf dem Eis aktiv. In der dritten Tschechischen Eishockey Liga bestritt er bisher 133 Spiele und erzielte dabei acht Tore und legte 32 Mal auf.

Leave a Reply